Weingut Noll

Unsere Weine

Beachten Sie auch unsere Preisliste (PDF)

Gutedel

Der Gutedel ist die meistangebaute Rebsorte im Markgräflerland. Der Wein ist ein leichter, süffiger, frischer, fruchtbetonter und anregender Weißwein von blassgelber Farbe, der überwiegend trocken - das heißt nicht süß - ausgebaut wird. Er bietet sich als Begleiter zum Essen, beispielsweise zu Spargelgerichten an. Auch als reiner Trinkwein sowie auch für Weinschorle ist er bestens geeignet geeignet. DER Wein für alle Gelegenheiten.


Weingut NOLL

Müller-Thurgau

Müller-Thurgau ist weltweit die erfolgreichste Neuzüchtung. Die Moste werden vorwiegend zu süffigen, leichten, eleganten Qualitätsweinen mit angenehmem Muskatton und milder Säure ausgebaut. Neben dem Gutedel der zweite Viertelewein.


Weingut NOLL

Blauer Spätburgunder

Eine sehr vielseitige Sorte, aus der man leichte Rosé-Weine, süffige Weißherbste, schöne rubinrote Rotweine oder auch schwere gehaltvolle Barriqueweine ausbauen kann. Sogar hellgekelterte "Blanc de noir" kann die Sorte hervorbringen. Nicht zu vergessen unser "Pinot Rosé" Winzersekt, der jedem Anlaß das gewisse Etwas verleiht.


Weingut NOLL

Nobling

Der Nobling wird im Markgräflerland angebaut. Er ist eine Kreuzung aus Silvaner und Gutedel. Ein reifer Nobling besitzt ein fruchtiges aromatisches Bukett. Der Nobling ist spät austreibend und braucht daher einen etwas besseren Standort.


Weingut NOLL

Weißer Burgunder

Er ist die hellste aller Burgunder-sorten und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Bei entsprechender Reife sehr ansprechend, da er eine feine Säure besitzt die sich mit den Fruchtaromen hevorragend ergänzt. Bei uns wird der "Weiße Burgunder" halbtrocken ausgebaut.


Weingut NOLL

Grauer Burgunder

Früher bekannt als Ruländer ist der "Graue Burgunder" trocken ausgebaut und kommt elegant und frisch daher. Er bringt aber auch hochprozentige Weine hervor, die sehr kräftig und gehaltvoll sind.


Weingut NOLL

Muskateller

Der Muskateller ist eine intensiv-duftende Wein- und Tafeltraube, hat ihren Ursprung in Vorderasien und gilt als eine der ältesten kultivierten Rebsorten. Unser Aushängeschild. Exzellenter Zehntelewein zum Schlürfen und Genießen. Sehr duftig und intensiv ist er jedes Jahr wieder ein Genuss.


Weingut NOLL